Login   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  | AGB


Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-7
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement & Existenzgründungsberatung

Gundula Fest

(040) 3862903-96
gundula.fest@ipb-weiterbildung.de

Entwicklung & Öffentlichkeitsarbeit

Corinna Dewner

(040) 3862903-94
corinna.dewner@
ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Iris Peymann

(040) 3862903-14
iris.peymann@ipb-weiterbildung.de

Von unsichtbar bis allmächtig

In diesem Seminar geht es nur um Sie. Warum Sie diesen Beruf ausüben und was ihn für Sie wertvoll macht. Wie Sie sich Ihre Freude daran bewahren trotz der tagtäglichen Herausforderung in ihrer Rolle zwischen unsichtbar und allmächtig. Wie Sie sich als Betreuer*in positionieren und damit auch nach außen Ihr Profil schärfen können.
Sie lernen im Seminar verschiedene Positionierungshilfen kennen und wenden sie im Rahmen einer Kreativschreibwerkstatt an, um Ihr individuelles Profil als rechtliche/r Betreuer*in zu formulieren.  


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Traditionelles und individuelles Handwerkszeug in der rechtlichen Betreuung
  • Versorgen oder Besorgen – Wo stehe ich?
  • Wie positioniere ich mich als Mensch in der rechtlichen Betreuung?
  • Schreiben als Positionierungshilfe

 

Nach dem Seminar wird Ihnen bewusster sein, wo Sie als Betreuer*in stehen und welche Qualität in Ihrer Tätigkeit liegt. Für den Erhalt dieser Qualität ist es wichtig, sich beruflich und auch menschlich immer wieder neu zu positionieren. Darüber erhält das Berufsbild Profil. Wie wichtig das ist, zeigen uns unsere Erfahrungen in der Kommunikation mit Ämtern, Gerichten, sozialen Einrichtungen und vor allem auch Familienangehörigen. Wie oft haben Sie schon Ihr Aufgabengebiet erläutern müssen? Das Bild unseres Tätigkeitsfeldes ist in der Gesellschaft und selbst bei Kommunikationspartnern, die tagtäglich mit uns zusammenarbeiten, oftmals unklar. Umso wichtiger ist es für uns, durch unser Handeln diesbezüglich Klarheit zu schaffen.
Im ersten Teil des Seminars schauen wir uns die klassischen Positionierungshilfen an, um uns im zweiten Teil den persönlichen, individuellen Positionierungshilfe zu widmen und enden mit einer kleinen Kreativschreibwerkstatt anhand der Sie Ihr individuelles Positionierungsprofil als rechtlichte/r Betreuer*in zum Ausdruck bringen können.

 

Rubrik:Methoden

Anbieter: ipb

Leitung:

Birgit Weiglein
Berufsbetreuerin, Dipl. Betriebswirtin

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

  • 06.09.2019 in Hamburg

    Nur noch 2 freie Plätze.

    Sem.-Nr.: FS00382
    10 bis 17 Uhr

    Tagungsstätte:

    Bürogemeinschaft Hoheluft, Beratung & Betreuung

    Das Betreuungsbüro befindet sich im 4.OG, ein Fahrstuhl ist vorhanden. In der Nähe ist die Haltestelle Hoheluftbrücke (erreichbar mit der U3 oder dem Metrobus 5).  

     

    Adresse:

    Bürogemeinschaft Hoheluft, Beratung & Betreuung

    Hoheluftchaussee 40 A
    20253 Hamburg

    Kontaktdaten Tagungsstätte:

    Telefon:
    040 5210381110

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

Telefon:040-3862903-7
Fax:040-3862903-10
E-Mail:kontakt@ipb-weiterbildung.de



ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.