Login   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  |


Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-7
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement

Gundula Fest

(040) 3862903-96
gundula.fest@ipb-weiterbildung.de

Entwicklung & Öffentlichkeitsarbeit

Corinna Dewner

(040) 3862903-94
corinna.dewner@
ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Iris Peymann

(040) 3862903-14
iris.peymann@ipb-weiterbildung.de

Rechtliche Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz

Das Bundesteilhabegesetz bringt für Menschen mit Behinderungen – und damit auch für ihre rechtlichen Betreuer*innen - in diversen Rechtsbereichen erhebliche rechtliche Änderungen mit sich. Dieses Seminar stellt die Neuregelungen im SGB IX (ausgenommen Schwerbehinderung!) und SGB XII dar. Der neue Behinderungsbegriff, die Änderungen im Bereich der Rehabilitation - insbesondere das neue Teilhabeplanverfahren - sowie die Teilhabeleistungen des SGB IX werden erläutert. Ferner wird sich das Seminar mit dem neuen Bedarfsfeststellungsinstrument und dem Gesamtplanverfahren im SGB XII (ab 2020 überführt ins SGB IX) beschäftigen. Weiterer Schwerpunkt des Seminars sind die Änderungen in der Eingliederungshilfe ab 2020.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Neuer Behinderungsbegriff im SGB IX
  • Teilhabeplanverfahren und Teilhabeleistungen des SGB IX
  • Bedarfsfeststellungsinstrument und Gesamtplanverfahren im SGB XII
  • Eingliederungshilfe nach dem SGB IX ab 2020
  • Verhältnis von Pflege und Eingliederungshilfe
  • Trennung von Eingliederungshilfe und Grundsicherung ab 2020
  • Vermögens-/Einkommensfreibeträge ab 2020

 

Rubrik:Recht

Anbieter: ipb

Leitung:

Christine Vandrey
Fachanwältin für Sozialrecht

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 117 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 93 Euro
Preis QR-Registrierung: 105 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 81 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Die Verpflegungspauschale von 42 Euro enthält die Seminargetränke, Pausenverpflegung und ein Mittagessen.

  • 22.10.2019 in JoachimsthalSem.-Nr.: FS00400
    10 bis 17:30

    Tagungsstätte:

    Ringhotel Schorfheide

    Tagungszentrum der Wirtschaft • Hubertusstock 2 • 16247 Joachimsthal

    Telefon: (033363) 50- 5; Internet: www.tagungs-zentrum.de

    Parkmöglichkeiten bestehen ausreichend direkt am Hotel.

    Anfahrt mit dem PKW aus Süden, Osten oder Westen:

    A 10 / nördlicher Berliner Ring bis zum Autobahndreieck Barnim

    A 11 / Richtung Prenzlau bis zur Autobahnausfahrt Finowfurt, dort links

    B 167 / Richtung Neuruppin, nach 1 km rechts (hinter der Brücke rechts abbiegen)

    L 220 / Richtung Joachimsthal, durch den Ort Eichhorst
     (folgen Sie den grünen Hinweisschildern "Tagungszentrum der Wirtschaft      

    Wenn Sie ein Zimmer für die Nacht vom 22. auf den 23.10. buchen möchten, steht dafür (bis zum 10.9.2019) ein Kontigent zur Verfügung. Bitte nennen Sie beim Ringhotel das Stichwort: "ipb-Veranstaltung". 

    Adresse:

    Ringhotel Schorfheide
    Tagungszentrum der Wirtschaft

    Hubertusstock 2
    16247 Joachimsthal

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

Telefon:040-3862903-7
Fax:040-3862903-10
E-Mail:kontakt@ipb-weiterbildung.de



ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.