Leistungsgruppen nach SGB IX

Webinarreihe Fit für Inklusion Teil III

Inhalt
Dozent*innen
Kosten
Wo und Wann
Anbieter

Die Webinarreihe rund um das neue Reha- und Teilhaberecht (SGB IX Teil I und II) vermittelt in insgesamt 6 Modulen Wissen zum Bundesteilhabegesetz und den damit verbundenen gesetzlichen und organisatorischen Reformen. Die Bausteine ergänzen einander und bauen aufeinander auf, können aber auch – sofern bereits Teilkenntnisse vorhanden sind – einzeln gebucht werden. Bei der Buchung von zwei oder mehr Modulen gewähren wir einen Doppelbucherrabatt (10%) bei der Buchung der ganzen Reihe einen Reihenrabatt (15%).

Im dritten Teil der Webinarreihe werden die verschiedenen Leistungsgruppen nach dem SGB IX und ihr Zusammenspiel näher beleuchtet.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Leistungen der medizinischen Rehabilitation (1. Teil 9. Kap. / 2. Teil 3. Kap. SGB IX)
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (1. Teil 10. Kap. / 2. Teil 4. Kap.)
  • Unterhaltssichernde und ergänzende Leistungen (1. Teil Kap. 11)
  • Leistungen zur Teilhabe an Bildung (1. Teil 11. Kap. / 2. Teil 5. Kap. SGB IX)
  • Soziale Teilhabe (1. Teil 13. Kap. / 2. Teil 6. Kap. SGB IX)



Rubrik: Recht

Anbieter: ipb

Umfang: 4,00 Unterrichtsstunden

Ursula Pitzner
Dr. der Politik- und Sozialwissenschaftlerin, Erziehungswissenschaftlerin, Sozialarbeiterin, Altenpflegerin

Kosten: 75 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 60 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 68 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 53 Euro
Doppelbucherrabatt*: 10 Prozent
Reihenrabatt: 15 Prozent

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.