31.12.2020

Webinarreihe ab 15.01.2021: Fit für Inklusion - das Rehabilitations- und Teilhaberecht meistern

Mit dem BTHG wurden im Rehabiliations- und Teilhaberecht für Menschen mit Behinderungen sowie in weiteren Sozialgesetzen weitreichende Änderungen angestoßen, die in mehreren, zeitlich aufeinanderfolgenden Schritten umgesetzt wurden.
Insbesondere die Umsetzung der dritten Stufe des BTHG stellt ab 2020 immense Herausforderungen an alle Beteiligten: so z.B. die Träger der freien Wohlfahrtspflege und der Eingliederungshilfe, Behindertenverbände und -einrichtungen und natürlich die Betroffenen selbst und ihre rechtlichen Betreuer*innen.


Für ihre praktische Arbeit benötigen Betreuer*innen ein umfangreiches neues Wissen: Gefragt sind Kenntnisse über den Systemwechsel und den aktuellen Stand, über die Neuausrichtung des leistungsberechtigten Personenkreis, über veränderte Zuständigkeiten und Schnittstellen, über die reformierten personen- und sozialraumorientierten Leistungen und vieles mehr.

Die Webinarreihe hat das Ziel, das benötige Wissen in sechs Bausteinen systematisch auf- und auszubauen. Diese ergänzen einander, können jedoch auch – sofern bereits teilweise Kenntnisse vorhanden sind - jeweils für sich gebucht werden. Die Reihe beginnt am 15.01.2021, die Termine sind immer am Freitagvormittag.


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-10
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.