Login   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  |


Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-96
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement

Corinna Dewner

(040) 3862903-7
corinna.dewner@
ipb-weiterbildung.de

Qualitätsentwicklung

Hilke Wolken-Gretschus

(040) 3862903-94
hilke.wolken-
gretschus@
ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Martin Eck

(040) 3862903-14
martin.eck@ipb-weiterbildung.de

Seminare des ipb

Das Institutes für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH bietet neben seinen Einsteigerseminaren ausgewählte Fachseminare und Beratungsangebote für Berufsbetreuer/innen an, die eine theoretisch fundierte und vor allem eine praktisch orientierte Unterstützung für die Betreuungstätigkeit leisten.

Uns ist es besonders wichtig, dass wir mit einem festen, sorgfältig ausgewählten Dozententeam zusammenarbeiten und das unsere Dozent/innen über eine langjährige Berufspraxis verfügen, didaktisch versiert und theoretisch kompetent sind.

Insbesondere setzen unsere Dozenten bei den Fachthemen den Fokus auf die Umsetzung in die berufliche Praxis. Das bedeutet auch, dass wir die regionalen Verhältnisse in den Ländern im Blick haben wollen, um auf spezifische Fragen antworten zu können.

 

Unser Seminarangebot

Seminare für Berufseinsteiger

Unsere 5 tägigen Berufseinsteigerseminare vermitteln einen guten Überblick darüber, welche Kenntnisse und Kompetenzen für einen erfolgreichen Einstieg in die Berufsbetreuung gebraucht werden.

Das Seminarkonzept haben wir in erster Linie auf die Gründungsphase zugeschnitten. Es hilft dabei, den Einstieg in die selbstständige Berufsbetreuung sorgfältig zu planen, mögliche Risiken zu vermeiden und dabei die wichtigsten Ressourcen im Blick zu behalten. Das bedeutet nicht, dass sich in diesem Seminar nur Berufseinsteiger gut aufgehoben fühlen. Auch Berufsbetreuer, die einmal wieder mit etwas Abstand auf ihre Betreuungsarbeit schauen wollen, finden hier viele Ansätze zur Optimierung ihrer Betreuungsarbeit.

Unser Berufseinsteigerseminar folgt einem bundesweit einheitlichen Curriculum, so dass die Möglichkeit besteht, einzelne Seminartage zu einem späteren Zeitpunkt bzw. an einem anderen Veranstaltungsort nachzuholen. Das ist in der heutigen Zeit besonders wichtig, um als Berufsbetreuer flexibel planen zu können.

Seminarschwerpunkte im Berufseinsteigerseminar sind:

  • das Berufsbild und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • die Lebenslagen der Klient/innen
  • die systematische Fallsteuerung: Betreuungsmanagement
  • die Versorgungsbedarfe der Klient/innen (Hilfen nach dem SGB)
  • die Grundlagen einer erfolgreichen Unternehmungsführung für Betreuer/innen

Nachdem Besuch unseres fünftägigen Seminares kennen Sie die fachlichen und persönlichen Anforderungen der beruflichen Betreuungsführung und wissen, in welchen Feldern Sie Ihre mitgebrachten Kenntnisse vertiefen oder erweitern sollten. Aber Sie gestalten mit dem Besuch des Seminares auch gleichzeitig Ihr Netzwerk denn oft ist der Besuch eines ipb Einsteigerseminares damit verbunden, dass neue, gute Kontakte zu Berufskollegen hergestellt und in der Berufspraxis für den kollegialen Austausch genutzt werden.

 

Fachseminare

Die ständigen Veränderungen in der Gesetzgebung und in der Betreuungslandschaft  erfordern von Ihnen die fortlaufende Aktualisierung Ihres Wissensstandes, um  den vielfältigen Anforderungen gewachsen zu sein.

Mit unseren Fachseminaren bieten wir den Berufsberufsbetreuern theoretisch fundierte und dabei praxisnahe Seminarangebote an.

Hier werden aktuelle Themen und Probleme aus dem Betreuungsalltag aufgegriffen und von unseren ausgewählten ipb-Dozent/innen umfassend und sachgerecht präsentiert. Unsere Dozent/innen arbeiten mit professionellen Betreuungsmethoden und orientieren sich an den Leitlinien zur Qualitätssicherung in der Betreuungsarbeit.

Unsere Seminarpreise:

Unsere Seminargebühren beinhalten grundsätzlich alle Arbeitsunterlagen, Getränke sowie Snacks. Diese finden Sie für alle Seminare auf der jeweiligen Seminarseite.

Wir freuen uns sehr, dass der Bundesverband der Berufsbetreuer/innen (BdB e.V.) seinen Mitgliedern im BdB und Qualitätsregister besondere Vergünstigungen anbietet.

 

Fördermöglichkeiten:

Wenn Sie an Förderungsmöglichkeiten für das Einsteigerseminar interessiert sind, können wir Ihnen insbesondere die sogenannte „Bildungsprämie“ empfehlen, die vom Bundesministerium für Forschung und Bildung und dem Europäischen Sozialfonds gewährt wird.

Informationen hierzu finden Sie unter: www.bildungspraemie.info


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Martin Eck
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.