|   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  | AGB

„Rechtliche Betreuung Kompakt“ für Pflegeeinrichtungen und Institutionen der Eingliederungshilfe

Viele Menschen, die Pflegeleistungen oder Leistungen der Eingliederungshilfe in Anspruch nehmen, sind in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt und benötigen eine rechtliche Betreuung. Folglich ist es besonders wichtig, dass alle Institutionen Hand in Hand arbeiten, ihre gegenseitigen Aufgabenbereiche kennen und voneinander abgrenzen können.

Pflegefachkräfte und Mitarbeiter*innen aus Sozialpsychiatrie und Eingliederungshilfe wünschen sich oft mehr Informationen über die konkreten Funktionen und Aufgaben der rechtlichen Betreuung, Genau hier setzt unsere Schulung an und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Fragen:

  • Warum und wie wird eine rechtliche Betreuung eingerichtet?

  • Welche Aufgaben hat eine/e rechtliche/r Betreuer*in?

  • Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede bestehen zwischen ehrenamtlicher und beruflicher Betreuung?

  • Wie gehen Betreuer*innen mit dem Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wohl ihrer Klient*innen um?

  • Wie können Betreuung, Pflege und Eingliederungshilfe eine größtmögliche Partizipation der Klient*innen gewährleisten?

  • Wie erkennt man Unstimmigkeiten zwischen Betreuer*in und Klient*in – und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen gegebenenfalls?

Das Schulungskonzept ist offen und dialogorientiert. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und entwickeln das Konzept ständig weiter. Pflegende können für den Besuch der Schulung Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) gGmbH erhalten.

Die Schulung hat einen Umfang von 8 Unterrichtsstunden und ist für Leitungskräfte und /oder Mitarbeiter*innen geeignet. Sie kann in Form eines Tagesseminars oder zweier halbtägiger Veranstaltungen (z.B. an zwei Nachmittagen) angeboten werden. Auch andere Formate sind möglich.

Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Wünsche ein - sprechen sie uns bei Interesse einfach an!

 

Flyer Rechtliche Betreuung kompakt Pflege

Flyer Rechtliche Betreuung kompakt EGH/ Sozialpsychiatrie

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.