Betreuung als Beruf

Grundlagen für Einsteiger*innen

Inhalt
Kosten
Wo und Wann
Anbieter

Sie wollen als rechtliche/r Betreuer*in tätig werden oder führen bereits Ihre ersten Betreuungen? Sie wünschen sich praktische Hinweise und eine fachliche Orientierung für Ihren weiteren beruflichen Weg? Wir bieten Ihnen einen kompakten und qualifizierten Überblick! Nach unserem fünftägigen Seminar kennen Sie die fachlichen und persönlichen Anforderungen der beruflichen Betreuungsführung und wissen, in welchen Feldern Sie Ihre mitgebrachten Kenntnisse evtl. noch vertiefen oder erweitern müssen.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • das Berufsbild und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • die Lebenslagen der Klient*innen
  • die systematische Fallsteuerung: Betreuungsmanagement
  • die Versorgungsbedarfe der Klient*innen (Hilfen nach dem SGB)
  • die Grundlagen einer erfolgreichen Unternehmungsführung als Betreuer*in

 

 

Das bundesweit angebotene Seminar folgt einem einheitlichen Curriculum, es werden aber auch regionale Besonderheiten behandelt. Unsere ausgewählten ipb-Dozent/innen bringen langjährige Praxiserfahrung aus der beruflichen Betreuung mit und verfügen über ausgewiesene didaktische und thematische Kompetenzen.

Zu allen Themen erhalten Sie viele nützliche Einblicke in die berufliche Praxis.

Detaillierte Informationen finden Sie im Sonderflyer "Berufseinsteigerseminare" des ipb.

 

Rubrik: Berufseinsteiger*innen

Anbieter: ipb

Kosten: 759 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 607 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 683 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 531 Euro
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

  • 07. bis 11.06.2021 | Köln | Steuerfachschule Endriss KölnSem.-Nr.: ES00572
    jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Tagungsstätte:

    Steuerfachschule Dr. Endriss Köln

    In der Lichtstraße im Kölner Stadtteil Ehrenfeld erwartet die Besucher viel Licht, viel Grün, eine ruhige Lage, ein schönes Haus, ein Bistro auf dem Campus-Gelände, Einkaufsmöglichkeiten um die Ecke sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen.

    Rollstuhlgerecht:
    nein

    Adresse:

    Steuerfachschule Dr. Endriss Köln

    Lichtstraße 45-49
    50825 Köln

    Kontaktdaten:

    Telefon:
    0221/936442-14
    Web:
    https://www.endriss.de/ueber-endriss/standorte/?standort=1
  • 08. bis 12.11.2021 | Berlin | Sophienhof BerlinSem.-Nr.: ES00569
    jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Tagungsstätte:

    Sophienhof Berlin

    Der Sophienhof ist eine internationale Begegnungsstätte mitten in Berlin, am Hackeschen Markt, und besticht durch seine ruhige Lage im 2. Innenhof der Sophienstraße 19.

     

    Anreise:

    U-Bahnhof "Weinmeisterstraße"
    S-Bahnhof "Hackescher Markt"


    Mit dem Auto Richtung Zentrum/ Alexanderplatz fahren. Parkmöglichkeiten bestehen hinter dem Haus für 10 Euro/ Tag. Parkplätze bitte an der Tagungsstätte anfragen (Zufahrt über die Gipsstraße).

    Der Haupteingang befindet sich im 2. Innenhof der Sophienstraße 19.

    Rollstuhlgerecht:
    nein

    Adresse:

    Sophienhof Berlin

    Sophienstr. 19
    10178 Berlin

    Kontaktdaten:

    Telefon:
    030/284977-77
    E-Mail:
    mail@sophienhof-berlin.de
    Web:
    https://www.sophienhof-berlin.de/website/de/sophienhof
  • 29.11. bis 03.12.2021 | Hamburg | ipb gGmbHSem.-Nr.: ES00573
    jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Tagungsstätte:

    ipb gGmbH Hamburg

    schöner Seminarraum

    Rollstuhlgerecht:
    nein

    Adresse:

    ipb gGmbH Hamburg
    Im Hinterhof

    Hoheluftchaussee 40 A
    20253 Hamburg

    Kontaktdaten:

    Telefon:
    040/ 530 08 50-00
    E-Mail:
    kontakt@ipb-weiterbildung.de
    Web:
    www.ipb-weiterbildung.de

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.