|   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  | AGB

Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-7
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement & Existenzgründungsberatung

Gundula Fest

(040) 3862903-96
gundula.fest@ipb-weiterbildung.de

Entwicklung & Öffentlichkeitsarbeit

Corinna Dewner

(040) 3862903-94
corinna.dewner@ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Iris Peymann

(040) 3862903-14
iris.peymann@ipb-weiterbildung.de

WEBINAR: Der ganz normale Wahn-Sinn

Menschen mit schizophrenen und wahnhaften Psychosen in der Rechtlichen Betreuung

Im zweiten Teil der Webinarreihe "Gestörte Lebenslagen" geht es um Klient*innen mit schizophrenen und wahnhaften Psychosen. Sie stellen eine bedeutende Klientengruppe in der Rechtlichen Betreuung dar. Ihre Erkrankungen zählen zu den schwersten psychischen Störungen mit Symptomen wie Stimmen hören, Verfolgungs- oder Vergiftungswahn. Rechtliche Betreuer*innen haben für diese Klient*innen oft besonders kritische Aufgaben zu erfüllen, nämlich Krisenmanagement einschließlich der Abwägung von Unterbringung und Zwangsbehandlung. Dazu müssen sie die Entwicklung von Symptomen einschätzen können, über besondere Sensibilität und Kommunikationsstrategien im Umgang mit den Betroffenen verfügen.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Einführung in Formen der Schizophrenie und wahnhafte Störungen, Entwicklung und Residuum nach ICD-10
  • Betreuerisches Handeln in akuten Phasen und Gefährdungssituationen
  • Umgang und Kommunikation mit psychotischen Klient*innen
  • Geeignete Hilfen und Behandlungsansätze

Bei Buchung von 2 oder mehr Teilen der Reihe erhalten Sie den Doppelbucherrabatt (10%), bei Buchung von allen 5 Teilen den Reihenrabatt (15%).

 

Rubrik:Lebenslagen

Anbieter: ipb

Leitung:

Sabine Waldow
Dipl. Sozialpädagogin
Arbeit mit psychisch- und suchtkranken Menschen, Weiterbildung in Kommunikationspsychologie

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 121 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 97 Euro
Preis QR-Registrierung: 109 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 85 Euro
Doppelbucherrabatt*: 10 Prozent
Reihenrabatt: 15 Prozent

  • 20.11.2020 | ONLINE | ONLINE

    Noch 7 freie Plätze.

    Sem.-Nr.: OS00551
    10 bis 17 Uhr

    Tagungsstätte:

    WEBINAR

    Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Laptop oder einen PC mit Lautsprecher, Internetzugang und einer aktuellen Version von Google Chrome oder Firefox. Auf Apple-Geräten funktioniert außerdem Safari. Andere Browser funktionieren eventuell nur mit leichten Einschränkungen. Wenn Sie eine Webcam haben, können Sie auch aktiv mit Bild und Ton am Seminar teilnehmen (der Dozent kann Sie dann für Redebeiträge frei schalten). Im Übrigen können alle Teilnehmer per Chat Fragen stellen oder Beiträge leisten.

    Unsere Onlineseminare finden auf der Plattform Edudip statt. Sie melden sich wie gewohnt auf unserer Website an und erhalten einige Tage vor dem Webinar einen Link zur Anmeldung. Klicken Sie bitte auf den Link und geben Sie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse an. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung  mit näheren Informationen (wie z.B. eine Rufnummer, über die Sie den Ton zum Seminar hören können, falls es technische Probleme mit Ihrem Lausprecher gibt) und einem Link, mit dem Sie das Seminar direkt betreten können. Dieser Link gilt normalerweise für alle Seminartermine und kann bei Bedarf (falls Sie einen anderen Standardbrowser verwenden) in die Adresszeile von Google Chrome oder Firefox kopiert werden.

    Adresse:

    WEBINAR

    World Wide Web
    00000 ONLINE

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

Telefon: 040-3862903-7

Fax:040-3862903-10
E-Mail:kontakt@ipb-weiterbildung.de



ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.