SL Modul 11 | Betreuungsspezifische Kommunikation/ Methoden der unterstützten Entscheidungsfindung

Modul 11 des Sachkundelehrgangs nach BtRegV

Inhalt
Dozent*innen
Kosten
Wo und Wann
Anbieter

Das ipb ist als Anbieter von Sachkundelehrgängen gemäß § 8 der Betreuerregistrierungsverordnung (BtRegV) anerkannt.

Modul 11 des Sachkundelehrgangs nach § 6 BtRegV sensibilisiert Sie für die Auswirkungen kognitiver und psychischer Einschränkungen sowie äußerer Faktoren auf die Kommunikations- und Entscheidungsfähigkeit betreuter Personen. Sie lernen Konzepte und Methoden der Unterstützten Entscheidungsfindung kennen. Ziel ist es, kommunikative Umstände und Prozesse so zu gestalten, dass Ihre Klient*innen barrierefrei kommunizieren und selbstbestimmt entscheiden können.

 Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Auswirkungen spezifischer krankheits- bzw. beeinträchtigungsbedingter Einschränkungen auf die Fähigkeit der Kommunikation und der Entscheidungsfindung
  • Bedeutung sozialer und umweltbedingter Einflussfaktoren auf Autonomie und Entscheidungsfindung von betreuten Menschen
  • Methoden zur kommunikativen Verhinderung von Ausschlussmechanismen
  • Barrierefreie Kommunikation, leichte Sprache
  • Drei- oder Mehrparteien-Interaktion mit betreuten Menschen
  • Erkennen und Ermitteln von Wunsch, Wille und Präferenzen von betreuten Menschen in der Kommunikation einschließlich biographischer Aspekte und Werthaltungen
  • Methoden der Unterstützung bei der Entscheidungsfindung betreuter Menschen und praktische Erprobung

Aufgrund der interaktiven Anteile und der Erfordernis einer Anwesenheitserfassung benötigen Sie für diese Veranstaltung eine Webcam!


Prüfung

Als Leistungsnachweise für dieses Modul dienen Übungen in Kleingruppen; die Ergebnisse werden mündlich dargestellt/ reflektiert.

Eine Teilnahme ohne Prüfung ist grundsätzlich nicht möglich.


Bei der Buchung von mindestens zwei Modulen gewähren wir einen Mehrfachbuchungsrabatt von 10%. 

Rubrik: Sachkunde

Anbieter: ipb

Umfang: 60,00 Unterrichtsstunden

Mandy Catic
Bachelor of Laws (LL.B), Bankkauffrau, Berufsbetreuerin
Anette Fey
Diplom- Pädagogin (Schwerpunkt Sozialpädagogik) FU- Berlin; Studium „Sozialmanagement“ (FH- Lüneburg)
Systemische Beraterin/Supervisorin/Organisationsberaterin (NIK Bremen);
Systemische Therapeutin
Pablo Vondey
M.A. Soziale Arbeit, Diplom-Soziologe, Schuldner- und Insolvenzberater, Berufsbetreuer
Langjährige Beratungstätigkeit für Berufsbetreuer bei der Schuldenregulierung
Sabine Waldow
Dipl. Sozialpädagogin
Arbeit mit psychisch- und suchtkranken Menschen, Weiterbildung in Kommunikationspsychologie

Kosten: 1188 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 950,40 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 1069,20 Euro
Preis BdB-Anwärter*innen: 950,40 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 831,60 Euro
Mehrfachbuchungsrabatt: 10 Prozent

  • 24.06. bis 04.07.2024 | Online auf Zoom | Webinar auf ZOOM

    Noch 8 freie Plätze.


    Sem.-Nr.: SL01019
    Teil 2: 24.06.-25.06.2024 Täglich von 9 bis 16:30 Uhr
    Teil 1: 26.06 - 27.06.2024 Täglich von 9 bis 16:30 Uhr
    Teil 3: 01.07. - 04.07.2024 Täglich von 9 bis 16:30 Uhr

    Tagungsstätte:

    Webinar auf Zoom

    Dieses Seminar findet auf der Online-Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

    Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

    Rollstuhlgerecht:
    nein

    Adresse:

    Webinar auf Zoom

    Online
    00000 Online auf Zoom

    Kontaktdaten:

    Mobil:
    World Wide Web
  • 25.11. bis 05.12.2024 | Online auf Zoom | Webinar auf ZOOM
    Sem.-Nr.: SL01050
    Teil 1: 25.-26.11.2024 Täglich von 9 bis 16:30 Uhr
    Teil 2: 27.-28.11.2024 Täglich von 9 bis 16:30 Uhr
    Teil 3: 02.-05.12.2024 Täglich von 9 bis 16:30 Uhr

    Tagungsstätte:

    Webinar auf Zoom

    Dieses Seminar findet auf der Online-Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

    Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

    Rollstuhlgerecht:
    nein

    Adresse:

    Webinar auf Zoom

    Online
    00000 Online auf Zoom

    Kontaktdaten:

    Mobil:
    World Wide Web

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-00

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Anja Pfeifer
Postanschrift
Schmiedestr. 2
20095 Hamburg
Seminarstätte
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.