Vermögensverwaltung und Genehmigungsrecht nach der Betreuungsrechtsreform

Seminar in Kooperation mit der BdB-Landesgruppe Brandenburg

Inhalt
Dozent*innen
Kosten
Anbieter

Mit der Betreuungsrechtsreform sind auch in der Vermögenssorge das Selbsthandeln des Betreuten und das Berücksichtigen seiner Wünsche weiter in den Vordergrund gerückt worden. Die Prüfungspflichten zum Betreuerhandeln wurden erweitert. Eine Vertretung soll nur noch dann stattfinden, wenn es erforderlich ist. Das wirkt auch auf die Vermögenssorgeentscheidungen und das dazugehörige Genehmigungsrecht aus. Im Seminar sollen vorrangig die Genehmigungspflichten bei der Geldverwaltung, Grundstücksverwaltung, in Wohnungsfragen, erbrechtlichen und handelsrechtlichen Fällen neben denen besprochen werden, die der Gesetzgeber außerdem für besonders wichtig und genehmigungspflichtig erachtet hat, wie z. B. Darlehensaufnahmen, Schenkungen oder Verträgen mit wiederkehrenden Leistungspflichten.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • § Erforderlichkeitsgrundsatz in der Vertretung
  • § Vermögensverzeichnis und Anfangsbericht
  • § Geldanlage und Verfügungsrechte
  • § Grundstück und Eigentumswohnung
  • § Erbrechtliche Genehmigungspflichten
  • § Handelsrechtliche Genehmigungspflichten
  • § Wirksamwerden und Gebrauch der Genehmigungen
  • § Die neue Schlussrechnung und Rechenschaft
  • § Kontrollbetreuung,
  • § Amtsende und Haftung

 

Rubrik: Recht

Anbieter: ipb

Leitung:

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Otto Wesche
Diplom-Rechtspfleger
Dozent u.a. in der Rechtspfleger*innen-Ausbildung

Kosten: 129 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 103 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 116 Euro
Preis BdB-Anwärter*innen: 103 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 90 Euro

Zusatzkosten:
Tagungspauschale (obligatorisch): 60,00 Euro

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Schmiedestraße 2
20095 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-00

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Anja Pfeifer
Postanschrift
Schmiedestr. 2
20095 Hamburg
Seminarstätte
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.