Förderung durch den
Bild wird geladen...
BdB-Mitglieder und QR-Registrierte erhalten vergünstigte Preise
07. bis 08.12.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM

Betreuungsplanung 2.0 - Unterstützungsplanung gemäß UN-BRK und neuem Betreuungsrecht

Inhalt
Dozent*innen
Ort
Kosten
Termine
Anbieter

Die UN-Behindertenrechtskonvention und das Betreuungsrecht stellen die Wünsche und das Selbstbestimmungsrecht der betreuten Personen in den Vordergrund und machen sie zum Mittelpunkt des betreuerischen Handelns.
Die gemeinsame Betreuungsplanung durch Betreuer*in und Klient*in schafft für beide Seiten Klarheit über die Ziele der Betreuung und die anstehenden Tätigkeiten. Eine Bedarfserhebung anhand des bio-psycho-sozialen-Modells (ICF) und ein auf die Lebensumstände und -erfahrungen der betroffenen Person fokussierter Ansatz ermöglichen die Beratung und Unterstützung der betroffenen Person und befähigen sie zu eigenverantwortlichen Entscheidungen.
Im Seminar werden eine Einführung und ein Überblick über die untenstehenden Themenbereiche gegeben. Der Praxistransfer erfolgt über die Arbeit an einem Fallbeispiel zu den jeweiligen Komplexen.



Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Partizipation im Betreuungskontext (Überblick)
  • ICF -Bio-psycho-soziales Modell (Überblick)
  • Lebensweltexpertise und Lebensweltorientierung (Anregung für eine Haltung)
  • Vom Wunsch zum Ziel (Konkretisierung der Wünsche)
  • Umsetzungsplanung

 

Sem.-Nr.:OS0789

Rubrik: Methoden

Anbieter: ipb

Leitung:Thomas Lücking

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Thomas Lücking

Diplom-Sozialarbeiter (FH), Weiterbildung Psychosoziale Leitungskompetenz (Institut für angewandte Psychologie, Transaktionsanalyse und Erwachsenenbildung), seit 1998 rechtlicher Betreuer im Betreuungsverein, seit 2011 Referent für Fortbildungen

Tagungsstätte:

Webinar auf Zoom

Dieses Seminar findet auf der Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

 

Rollstuhlgerecht:
nein

Adresse:

Webinar auf Zoom

Online
0000 Webinar auf Zoom

Kosten: 139 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 111 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 125 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 97 Euro

Termin:
07. bis 08.12.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM
jeweils von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de

Sie sollten angemeldet sein.

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.