Förderung durch den
Bild wird geladen...
BdB-Mitglieder und QR-Registrierte erhalten vergünstigte Preise
08.03.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM

Unterbringung und Zwangsbehandlung

Eingriffe in die persönlichen Freiheitsrechte

Inhalt
Dozent*innen
Ort
Kosten
Termine
Anbieter

Noch 8 freie Plätze.

Berufs- und Vereinsbetreuer*innen sind in ihrem Berufsalltag immer wieder mit drastischen Eingriffen in die persönlichen Freiheitsrechte ihrer Klient*innen wie Unterbringung und Zwangsbehandlung konfrontiert. Thematisiert werden die rechtlichen Grundlagen solcher Maßnahmen gemäß §§1904 und 1906 BGB, das Verfahren nach dem FamFG und die aktuelle Rechtsprechung. Außerdem werden das gerichtliche Eilverfahren sowie das Regelverfahren bei der Unterbringung dargestellt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Diskussion ethischer Aspekte und der Reflexion des Patientenwillens.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Rechtliche Grundlagen: §§ 1904 und 1906 BGB, FamFG
  • Gerichtliches Regel- und Eilverfahren
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Technische und ethische Alternativen zur Unterbringung
  • Ausblick auf die Betreuungsrechtsreform 2023

 

 

Sem.-Nr.:OS0703

Rubrik: Betreuung allgemein

Anbieter: ipb

Leitung:Stefan Stroh

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Stefan Stroh

Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Sozial- und Betreuungsrecht, Vereinsbetreuer

Tagungsstätte:

Webinar auf Zoom

Dieses Seminar findet auf der Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

 

Rollstuhlgerecht:
nein

Adresse:

Webinar auf Zoom

Online
0000 Webinar auf Zoom

Kosten: 139 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 111 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 125 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 97 Euro
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Termin:
08.03.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de

Sie sollten angemeldet sein.

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.