Förderung durch den
Bild wird geladen...
BdB-Mitglieder und QR-Registrierte erhalten vergünstigte Preise
08.12.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM

Auf die Details kommt es an! Unterstützte Entscheidungsfindung aus linguistischer Perspektive

Webinarreihe zur Unterstützten Entscheidungsfindung Teil 4

Inhalt
Dozent*innen
Ort
Kosten
Termine
Anbieter

Noch 8 freie Plätze.

In diesem Webinar mit Workshop-Charakter befassen wir uns intensiv mit der Entscheidungsfindung im Gespräch zwischen Betreuer*innen und ihren Klient*innen. Als Reflexionsgrundlage dienen Aufnahmen von echten Gesprächen aus der Praxis der rechtlichen Betreuung unter Realbedingungen.

Wir beleuchten, wie das (Unterstützte) Entscheiden als kommunikativer Prozess genau funktioniert und wie Betreuer*in und Klient*in jeweils darauf Einfluss nehmen (können). Dabei gehen wir der Frage nach, was beim Entscheiden im Gespräch zum Gelingen, also einer selbstbestimmten Entscheidung des*r Klient*in, beitragen kann und was ein Gelingen manchmal verhindert.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Unterstützte Entscheidungsfindung als kommunikativer Prozess
  • Analyse und Reflektion echter Gespräche aus dem Betreuungsalltag
  • (subtile) Einflussnahmen auf den Gesprächsverlauf
  • Faktoren für ein Gelingen Unterstützter Entscheidungsfindung

 

Dieses Halbtagsseminar ist der vierte Teil unserer Online-Seminarreihe zur Unterstützten Entscheidungsfindung. Die insgesamt acht Teile bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln gebucht werden. Bei Buchung von zwei oder mehr Teilen gewähren wir den „Doppelbucherrabatt“ (10%), bei Buchung aller Teile den „Reihenrabatt“ (15%).

Sem.-Nr.:OS0738

Rubrik: Methoden

Anbieter: ipb

Leitung:Dr. Ina Pick

Umfang: 4,00 Unterrichtsstunden

Dr. Ina Pick

Linguistin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Seminar der Universität Basel

Forscht und publiziert u.a. zum Entscheiden, zum Beraten und zur Angewandten Linguistik.

Tagungsstätte:

Webinar auf Zoom

Dieses Seminar findet auf der Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

 

Rollstuhlgerecht:
nein

Adresse:

Webinar auf Zoom

Online
0000 Webinar auf Zoom

Kosten: 79 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 63 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 71 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 55 Euro
Mehrfachbuchungsrabatt: 10 Prozent
Reihenrabatt: 15 Prozent

Termin:
08.12.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de

Sie sollten angemeldet sein.

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.