Förderung durch den
Bild wird geladen...
BdB-Mitglieder und QR-Registrierte erhalten vergünstigte Preise
10.12.2021 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM

Nie genug - Klient*innen mit emotional-instabiler Persönlichkeitsstörung (Borderline)

Webinarreihe: Gestörte Lebenslagen Teil V

Inhalt
Dozent*innen
Ort
Kosten
Termine
Anbieter

Dieses Seminar ist ausgebucht.

Im fünften Teil der Webinarreihe „Gestörte Lebenslagen“ geht es um Klient*innen mit Borderline-Syndrom. Das durchgängige Merkmal der Situation von Menschen mit dieser Diagnose ist die Instabilität – der inneren Verfassung, der Lebenslage, der sozialen Beziehungen, der Entscheidungen. Kaum eine andere psychische Erkrankung wirkt sich so spürbar auf Abläufe im Betreueralltag aus, ist so fordernd im persönlichen Kontakt und kann sich mitunter sogar auf die persönliche Befindlichkeit des Betreuers auswirken. Im Seminar wollen wir das Krankheitsbild systematisch betrachten, um die Verhaltensweisen der Klient*innen besser zu verstehen und adäquat darauf reagieren zu können. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Einführung in emotional-instabile Persönlichkeitsstörung nach ICD-10
  • Kritische Situationen – Suizidalität und selbstverletzendes Verhalten einschätzen
  • Beziehungsgestaltung: Grundregeln, Gesprächsführung bei Borderline
  • Psychodynamik emotional-instabiler Persönlichkeitsstörung
  • Ressourcen, Hilfen und Behandlungen für Menschen mit Borderline

Bei Buchung von 2 oder mehr Teilen der Reihe erhalten Sie den Doppelbucherrabatt (10%), bei Buchung von allen 5 Teilen den Reihenrabatt (15%).

 

Sem.-Nr.:OS0608

Rubrik: Lebenslagen

Anbieter: ipb

Leitung:Sabine Waldow

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Sabine Waldow

Dipl. Sozialpädagogin

Arbeit mit psychisch- und suchtkranken Menschen, Weiterbildung in Kommunikationspsychologie

Tagungsstätte:

Webinar auf Zoom

Dieses Seminar findet auf der Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

 

Rollstuhlgerecht:
nein

Adresse:

Webinar auf Zoom

Online
0000 Webinar auf Zoom

Kosten: 129 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 103 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 116 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 90 Euro
Doppelbucherrabatt*: 10 Prozent
Reihenrabatt: 15 Prozent

Termin:
10.12.2021 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de

Sie sollten angemeldet sein.

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.