Förderung durch den
Bild wird geladen...
BdB-Mitglieder und QR-Registrierte erhalten vergünstigte Preise
18.06.2021 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM

Leistungen der Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII

Webinarreihe: Leistungen im Pflegefall Teil III

Inhalt
Dozent*innen
Ort
Kosten
Termine
Anbieter

Noch 8 freie Plätze.

Im dritten Teil der Webinarreihe rund um die Pflegeversicherung geht es um die ergänzenden Leistungen der Sozialhilfe, die greifen, wenn die pflegebedürftige Person nicht pflegeversichert ist oder die gedeckelten Leistungen der Pflegeversicherung nicht ausreichen. Voraussetzung ist es, dass die pflegebedürftige Person nicht in der Lage ist, diese Leistungen aus eigenen Mitteln selbst bestreiten zu können. Sozialhilfeträger können dann auch für die Pflegebedarfe leistungspflichtig sein, die von der Pflegekasse nicht abgedeckt werden. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die „Hilfe zur Pflege“ nach dem SGB XII auch Pflegebedürftige beanspruchen können, die – mit Blick auf ihr Einkommen und Vermögen – mittelständisch oder besser gestellt sind. 

     

Inhaltliche Schwerpunkte:   

  • Leistungsberechtigter Personenkreis     
  • Pflegeberatung (Altenhilfe)
  • Die Bindungswirkung (an Entscheidung der Pflegekasse)
  • Widerspruch
  • Leistungen nach dem SGB XII und integrative Bestandteile der Leistungserbringung
  • Andere Leistungen
  • Persönliches Budget und trägerübergreifendes persönliches Budget
  • Leistungskonkurrenz (Nachrang der Hilfe zur Pflege zu Leistungen anderer Regelungen)
  • Einsatz von Einkommen und Vermögen
  • Grenzen der Inanspruchnahme Unterhaltspflichtiger


Bei der Buchung von zwei oder mehr Teilen der Webinarreihe gewähren wir einen Doppelbucherrabatt von 10%, bei Buchung aller Teile einen Reihenrabatt von 15%.

Sem.-Nr.:OS0615

Rubrik: Recht

Anbieter: ipb

Leitung:Ursula Pitzner

Umfang: 4,00 Unterrichtsstunden

Ursula Pitzner

Doktorin der Politik- und Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaftlerin, Sozialarbeiterin, Altenpflegerin

Tagungsstätte:

Webinar auf Zoom

Dieses Seminar findet auf der Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

 

Rollstuhlgerecht:
nein

Adresse:

Webinar auf Zoom

Online
0000 Webinar auf Zoom

Kosten: 75 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 60 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 68 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 53 Euro
Doppelbucherrabatt*: 10 Prozent
Reihenrabatt: 15 Prozent

Termin:
18.06.2021 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de

Sie sollten angemeldet sein.

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.