Förderung durch den
Bild wird geladen...
BdB-Mitglieder und QR-Registrierte erhalten vergünstigte Preise
01.07.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM

So einfach wie Email! - Elektronischer Rechtsverkehr (EGVP und eBO) in der rechtlichen Betreuung

Inhalt
Dozent*innen
Ort
Kosten
Termine
Anbieter

Dieses Seminar ist ausgebucht. Sie können sich jedoch für einen Platz auf der Warteliste vormerken.

Spätestens mit Abschaffung des Fax-Geräts kommen Betreuer*innen nicht mehr umhin, sich mit dem Thema zu beschäftigen: der rechtssicheren elektronischen Kommunikation mit Gerichten und Behörden.

Mit dem bereits 2013 verabschiedeten ‚Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten‘, der Einführung der besonderen elektronischen Postfächer für Rechtsanwälte und Notare sowie der ‚Verordnung über die technischen Rahmenbedingungen des elektronischen Rechtsverkehrs und über das besondere elektronische Behördenpostfach‘ aus dem Jahr 2017, existieren technologieoffene bundeseinheitliche Regelung für die Digitalisierung gerichtlicher Verfahren. Ergänzt wurde das Repertoire mittlerweile um das Elektronisches Bürger- und Organisationspostfach (eBO), das auch rechtlichen Betreuer*innen eine unkomplizierte Teilnahme am elektronischen Rechtsverkehr und damit am EGVP-Verfahren ermöglicht.
Erfahren Sie im Seminar, wie dieser sichere Übertragungsweg für vertrauliche und sensible Daten auf einfache Weise genutzt werden kann. Die Teilnehmer*innen lernen Grundbegriffe und Kernkomponenten des elektronischen Rechtsverkehrs sowie vorgeschriebene Standards und technische Lösungen kennen.
Profitieren auch Sie als Betreuer*in von einer vollständig elektronischen Abwicklung der Kommunikationsprozesse mit Gerichten. Das Seminar zeigt auf, wie Sie die vorhandenen technischen Möglichkeiten konkret umsetzen können.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundbegriffe und Techniken des elektronischen Rechtsverkehrs mittels EGVP
  • Das elektronische Bürger- und Organisationspostfach (eBO)
  • Standards zur sicheren Kommunikation und die Benutzerverwaltung (Verzeichnisdienst/Adressbuch der Justiz SAFE)
  • Beispielhafte Umsetzung mit einer ERV-konformen Software

 


 

Sem.-Nr.:OS0761

Rubrik: Unternehmensführung und Büroorganisation

Anbieter: ipb

Leitung:Marco Fischer

Umfang: 3,00 Unterrichtsstunden

Marco Fischer

Diplominformatiker und Leiter Innovation

Tagungsstätte:

Webinar auf Zoom

Dieses Seminar findet auf der Plattform Zoom statt. Es handelt sich um ein Webinar mit interaktivem Charakter, so dass Sie -neben einem aktuellen Browser, einem stabilen Internetanschluss und einem Lautsprecher/ Kopfhörer - möglichst eine Webcam nutzen sollten, um sich aktiv am Webinar zu beteiligen. Falls Sie weder eine Webcam noch ein Mikrophon haben, können Sie sich mithilfe der Telefoneinwahl zumindest per Audio einbringen (Sie erhalten entsprechende Daten mit Zusendung des Links zur Veranstaltung).

Bitte melden Sie sich ganz regulär auf unserer Website an. Wie gewohnt erhalten Sie beizeiten eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie dann eine Email mit einem Link zum Webinar auf Zoom.

 

Rollstuhlgerecht:
nein

Adresse:

Webinar auf Zoom

Online
0000 Webinar auf Zoom

Weitere Orte für dieses Angebot

Kosten: 59 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 47 Euro
Preis Qualitäts-Registrierte: 53 Euro
Bei gleichz. Mitgliedschaft im BdB und Qualitäts-Registrierung: 41 Euro
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss): 10 Prozent

Termin:
01.07.2022 | Webinar auf Zoom | Webinar auf ZOOM
10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Weitere Termine/Orte für dieses Angebot:

Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung gGmbH

Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg

Telefon: (0 40) 53 00 850-10

Fax: (0 40) 53 00 850-19
E-Mail: kontakt@ipb-weiterbildung.de

Sie sollten angemeldet sein.

ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Hoheluftchaussee 40 A
20253 Hamburg
Tel. (0 40) 53 00 850-00
Fax (0 40) 53 00 850-19

Eine Tochtergesellschaft des

BdB e.V.