Login   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  |


Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-7
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement

Gundula Fest

(040) 3862903-96
gundula.fest@ipb-weiterbildung.de

Entwicklung & Öffentlichkeitsarbeit

Corinna Dewner

(040) 3862903-94
corinna.dewner@
ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Iris Peymann

(040) 3862903-14
iris.peymann@ipb-weiterbildung.de

Seminare in der Region »ost«

12.06.2019 in Berlin (FS0313) :

Sachbearbeitung im Betreuungsbüro

Ein Seminar für Mitarbeiter*innen

Dieses Seminar beschreibt für (künftige) Mitarbeiter*innen eines Betreuungsbüros alle Tätigkeitsbereiche, in denen Berufsbetreuer*innen unterstützt und entlastet werden können. Wie werden delegierbare Tätigkeiten übernommen, wie organisatorische Abläufe strukturiert? Wo liegen Möglichkeiten und Grenzen dieser Tätigkeiten? Diese und weitere Fragestellungen, aber auch persönliche Arbeitstechniken wie Zeitmanagement, Selbstmanagement und Büroorganisation werden behandelt. Das Seminar richtet sich ausschließlich an (künftige) Sachbearbeiter*innen im Betreuungsbüro.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Organisation eines Betreuungsbüros
  • Arbeitsabläufe im Betreuungsbüro
  • Kontakt mit Behörden, Klienten, Kooperationspartnern
  • Übernahme von Delegationsaufgaben
  • Persönliche Arbeitstechniken

Das Seminar stellt eine Ergänzung zum ersten Teil „Delegation von Aufgaben & Mitarbeiterführung im Betreuungsbüro“ dar, der sich an die Inhaber*innen des Büros wendet. Sofern der erste Teil ebenfalls durch Ihr Büro gebucht wurde, dürfen Sie den *Doppelbucherrabatt in Anspruch nehmen.
 

Anbieter: ipb

Leitung: Eberhard Kühn

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Doppelbucherrabatt*: 15 Prozent

Nur noch 3 freie Plätze.

16.07.2019 in Erfurt (FS0267) :

Psychiatrie Kompakt

Wolfgang Schwarzer bietet mit seinem Seminar einen praxisbezogenen und klientenorientierten Überblick über psychiatrische Erkrankungen. Hierbei geht es um Ursachen, Symptome, besondere Probleme, Behandlungsansätze und –grenzen der einzelnen Krankheitsbilder. Schwierigkeiten und Chancen im Umgang mit den Betroffenen werden aufgezeigt. Praxisbeispiele dürfen gerne mitgebracht werden.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Psychosen, besonders Schizophrenie
  • Affektive Störungen (Depression, Manie, Bipolare Störung)
  • Persönlichkeitsstörungen, besonders Borderline-Störung
  • Neurotische Störungen und Belastungsstörungen (Überblick)

Anbieter: ipb

Leitung:Prof. Dr. med. Wolfgang Schwarzer

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 23 freie Plätze.

26. bis 27.08.2019 in Berlin (FS0362) :

Pflegeversicherung und Hilfe zur Pflege Aktuell:

Begutachtungsverfahren, Anträge, Leistungen

Anbieter: ipb

Leitung:Dr. Ursula Pitzner

Umfang: 16,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 298 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 238 Euro
Preis QR-Registrierung: 268 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 208 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 20 freie Plätze.

28.08.2019 in Rostock (FS0354) :

Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht

In seinem Seminar gibt Kay Lütgens, Verbandsjurist des BdB e.V., einen umfassenden Überblick über neue gesetzliche Regelungen mit Relevanz für die Betreuungsarbeit. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über (bis Seminartermin) beschlossene, gesetzliche Änderungen. Erste Erfahrungen und bis dahin eingegangene Gerichtsentscheidungen
  • Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Verhalten bei Interessenkonflikten (z.B. Was ist zu tun, wenn der Betreuer den Eindruck hat, dass Kinder einer Klientin misshandelt werden?)
  • Aktuelle Gerichtsentscheidungen, z.B. zu Haftung, Vergütung

Anbieter: ipb

Leitung: Kay Lütgens

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 20 freie Plätze.

09. bis 10.09.2019 in Erfurt (FS0372) :

BTHG aktuell: Neuerungen in 2020

Das kommt auf die rechtliche Betreuung zu

Anbieter: ipb

Leitung:Dr. Ursula Pitzner

Umfang: 16,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 298 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 238 Euro
Preis QR-Registrierung: 268 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 208 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 25 freie Plätze.

09. bis 13.09.2019 in Berlin (ES0246) :

Betreuung als Beruf

Grundlagen für Einsteiger*innen

Sie wollen als rechtliche/r Betreuer*in tätig werden oder führen bereits Ihre ersten Betreuungen? Sie wünschen sich praktische Hinweise und eine fachliche Orientierung für Ihren weiteren beruflichen Weg? Wir bieten Ihnen einen kompakten und qualifizierten Überblick! Nach unserem fünftägigen Seminar kennen Sie die fachlichen und persönlichen Anforderungen der beruflichen Betreuungsführung und wissen, in welchen Feldern Sie Ihre mitgebrachten Kenntnisse evtl. noch vertiefen oder erweitern müssen.


Themenschwerpunkte:

  • das Berufsbild und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • die Lebenslagen der Klient*innen
  • die systematische Fallsteuerung: Betreuungsmanagement
  • die Versorgungsbedarfe der Klient*innen (Hilfen nach dem SGB)
  • die Grundlagen einer erfolgreichen Unternehmungsführung als Betreuer*in

 

Anbieter: ipb

Leitung: ipb Dozenten

Umfang: 40,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 749 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 599 Euro
Preis QR-Registrierung: 674 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 525 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent

Noch 17 freie Plätze.

13.09.2019 in Dresden (FS0369) :

DSGVO Modul 2

Die technische Umsetzung der DSGVO im Betreuungsbüro - unter besonderer Berücksichtigung des elektronischen Gerichtspostfachs (EGVP)

Im zweiten Modul unserer Seminarreihe zur DSGVO geht es um die konkrete technische Umsetzung der Datenschutzvorgaben im Betreuungsbüro:
Darf ich mein Faxgerät überhaupt noch verwenden? Wie kann ich sicher Emails versenden? Wie schütze und behandle ich die Klientendaten auf meinem Rechner DSGVO-konform? Was sind Technisch-Organisatorische-Maßnahmen (TOM) und wie dokumentiere ich diese? Wie kann ich das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfachs (EGVP) für die datenschutzkonforme und rechtssichere Kommunikation mit Gerichten und Behörden nutzen?
Um diese und weitere Fragen wird es im Seminar gehen – mit dem Ziel, Ihr Büro in technischer Hinsicht für die nächsten Jahre DSGVO-konform aufzustellen.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Umsetzung und Dokumentation der TOM
  • Sichere Kommunikation
  • Verschlüsselung & Zertifikate
  • Softwarenutzung und Clouddienste
  • Das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP)

Das zweite Seminarmodul baut auf dem ersten auf und setzt entsprechende Grundlagenkenntnisse der DSGVO voraus. Diese wurden auch durch das DSGVO-Seminar des ipb in 2018 vermittelt.

*Teilnehmer aus Modul 1 bzw. aus dem ipb-Datenschutzseminar in 2018 erhalten einen Doppelbucherrabatt von 15%.

 

Anbieter: ipb

Leitung: Wilk Spieker

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Doppelbucherrabatt*: 15 Prozent

Noch 25 freie Plätze.

16.09.2019 in Berlin (FS0348) :

Zwangsmaßnahmen im Betreuungsrecht

Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung

Der Hamburger Betreuungsrichter Peter Kollar behandelt in seinem Seminar die betreuungsrechtliche Unterbringung, unterbringungsähnliche Maßnahmen und ärztliche Zwangsmaßnahmen. Erörtert werden die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen unter Berücksichtigung der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Frage was die Betreuerin bzw. der Betreuer hinsichtlich der jeweiligen betreuungsrechtlichen Zwangsmaßnahme vor der eigentlichen Antragsstellung zu prüfen hat und welche Anforderungen an den konkreten Antrag gestellt werden.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  •  Betreuungsrechtliche Unterbringung nach § 1906 Abs. 1 BGB
  • Unterbringungsähnliche Maßnahmen nach § 1906 Abs. 4 BGB
  • Ärztliche Zwangsmaßnahmen nach § 1906 a BGB
  • Alternativen zu den jeweiligen Zwangsmaßnahmen
  • Anforderungen für die Antragstellung der jeweiligen betreuungsrechtliche Zwangsmaßnahme
  • Darstellung des jeweiligen gerichtlichen Verfahrensablaufs

 

Anbieter: ipb

Leitung: Peter Andreas Kollar

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 17 freie Plätze.

09.10.2019 in Dresden (FS0370) :

Sozialleistungen erschließen:

Aufgaben der Betreuung im Antrags- und Bewilligungsverfahren

Anbieter: ipb

Leitung: Rainer Sobota

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 25 freie Plätze.

10.10.2019 in Dresden (FS0371) :

Teilhabeleistungen erschließen:

Aufgaben der Betreuung im Teilhabe- und Gesamtplanverfahren

Anbieter: ipb

Leitung: Rainer Sobota

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 25 freie Plätze.

14.10.2019 in Dresden (FS0380) :

Klient*innen mit Schulden

Aufgaben der Betreuung bei der Schuldenregulierung

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in die Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der Betreuung im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klienten bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 25 freie Plätze.

18.10.2019 in Magdeburg (FS0353) :

Klient*innen mit Kindern

Martina Schulz-Polat und Christian Kästner verdeutlichen an Betreuungsfällen, welche Angelegenheiten bei Klient*innen mit Kindern Aufgaben der rechtlichen Betreuung sind und welche Angelegenheiten durch andere Hilfen wie z.B. Vormünder geregelt werden müssen. Sie thematisieren die Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe und die Rolle der Betreuung in kritischen Familiensituationen wie z.B. beim Verdacht auf Kindesmissbrauch.


Inhalte und Nutzen für die berufliche Praxis:

  • Erläuterung der Begrifflichkeiten Vormund, Verfahrenspfleger, begleitete Elternschaft und Erziehungsbeistand
  • Abgrenzung Betreuung zu anderen Hilfen
  • Die Rolle des Betreuers bei Vernachlässigung bzw. Missbrauchsverdacht der Kinder
  • Zusammenarbeit Jugendhilfe/gesetzliche Betreuung

 

Anbieter: ipb

Leitung: Christian Kästner
Martina Schulz-Polat

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 20 freie Plätze.

28.10.2019 in Berlin (FS0363) :

Wenn die Party vorbei ist... Zusammenarbeit mit süchtigen Klient*innen

In der Betreuung junger Klient*innen spielt die Abhängigkeit von Suchtmitteln eine immer größere Rolle. Dabei geht es nicht nur um die klassischen Drogen wie Kokain und Heroin sondern zunehmend auch um Partydrogen, Amphetamine oder andere berauschende Substanzen, die (noch) legal aber oft nicht weniger gefährlich sind, wie z.B. Kräutermischungen oder Badesalz. Gemeinsam ist ihnen, dass sie süchtig machen und dabei psychische Probleme und Verhaltensmuster auslösen, die eine Zusammenarbeit mit den betroffenen Klient*innen erschweren. Im Seminar werden entsprechende Mechanismen aufgedeckt und Lösungswege aufgezeigt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über die verschiedenen Substanzen und Süchte
  • Beschaffung (Marktzugang, materielle Voraussetzungen, Kriminalität
  • Strategien der Sucht: Dichtung und Wahrheit – Betrug und Selbstbetrug
  • Lösungswege für die Kommunikation und Zusammenarbeit

Anbieter: ipb

Leitung: Fred Rehberg

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 20 freie Plätze.

20.11.2019 in Erfurt (FS0350) :

Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht

In seinem Seminar gibt Kay Lütgens, Verbandsjurist des BdB e.V., einen umfassenden Überblick über neue gesetzliche Regelungen mit Relevanz für die Betreuungsarbeit. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über (bis Seminartermin) beschlossene, gesetzliche Änderungen. Erste Erfahrungen und bis dahin eingegangene Gerichtsentscheidungen
  • Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Verhalten bei Interessenkonflikten (z.B. Was ist zu tun, wenn der Betreuer den Eindruck hat, dass Kinder einer Klientin misshandelt werden?)
  • Aktuelle Gerichtsentscheidungen, z.B. zu Haftung, Vergütung

Anbieter: ipb

Leitung: Kay Lütgens

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 20 freie Plätze.

26.11.2019 in Berlin (FS0379) :

Klient*innen mit Schulden

Aufgaben der Betreuung bei der Schuldenregulierung

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in die Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der Betreuung im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klienten bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 149 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 119 Euro
Preis QR-Registrierung: 134 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 105 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent

Noch 25 freie Plätze.

02. bis 06.12.2019 in Erfurt (ES0249) :

Betreuung als Beruf

Grundlagen für Einsteiger*innen

Sie wollen als rechtliche/r Betreuer*in tätig werden oder führen bereits Ihre ersten Betreuungen? Sie wünschen sich praktische Hinweise und eine fachliche Orientierung für Ihren weiteren beruflichen Weg? Wir bieten Ihnen einen kompakten und qualifizierten Überblick! Nach unserem fünftägigen Seminar kennen Sie die fachlichen und persönlichen Anforderungen der beruflichen Betreuungsführung und wissen, in welchen Feldern Sie Ihre mitgebrachten Kenntnisse evtl. noch vertiefen oder erweitern müssen.


Themenschwerpunkte:

  • das Berufsbild und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • die Lebenslagen der Klient*innen
  • die systematische Fallsteuerung: Betreuungsmanagement
  • die Versorgungsbedarfe der Klient*innen (Hilfen nach dem SGB)
  • die Grundlagen einer erfolgreichen Unternehmungsführung als Betreuer*in

 

Anbieter: ipb

Leitung: ipb Dozenten

Umfang: 40,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 749 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 599 Euro
Preis QR-Registrierung: 674 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 525 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent

Noch 20 freie Plätze.

04.12.2019 in Berlin (FS0378) :

DSGVO Modul 2

Die technische Umsetzung der DSGVO im Betreuungsbüro - unter besonderer Berücksichtigung des elektronischen Gerichtspostfachs (EGVP)

Im zweiten Modul unserer Seminarreihe zur DSGVO geht es um die konkrete technische Umsetzung der Datenschutzvorgaben im Betreuungsbüro:
Darf ich mein Faxgerät überhaupt noch verwenden? Wie kann ich sicher Emails versenden? Wie schütze und behandle ich die Klientendaten auf meinem Rechner DSGVO-konform? Was sind Technisch-Organisatorische-Maßnahmen (TOM) und wie dokumentiere ich diese? Wie kann ich das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfachs (EGVP) für die datenschutzkonforme und rechtssichere Kommunikation mit Gerichten und Behörden nutzen?
Um diese und weitere Fragen wird es im Seminar gehen – mit dem Ziel, Ihr Büro in technischer Hinsicht für die nächsten Jahre DSGVO-konform aufzustellen.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Umsetzung und Dokumentation der TOM
  • Sichere Kommunikation
  • Verschlüsselung & Zertifikate
  • Softwarenutzung und Clouddienste
  • Das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP)

Das zweite Seminarmodul baut auf dem ersten auf und setzt entsprechende Grundlagenkenntnisse der DSGVO voraus. Diese wurden auch durch das DSGVO-Seminar des ipb in 2018 vermittelt.

*Teilnehmer aus Modul 1 bzw. aus dem ipb-Datenschutzseminar in 2018 erhalten einen Doppelbucherrabatt von 15%.

 

Anbieter: ipb

Leitung: Wilk Spieker

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Doppelbucherrabatt*: 15 Prozent

Noch 25 freie Plätze.


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.