Login   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  | AGB


Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-7
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement & Existenzgründungsberatung

Gundula Fest

(040) 3862903-96
gundula.fest@ipb-weiterbildung.de

Entwicklung & Öffentlichkeitsarbeit

Corinna Dewner

(040) 3862903-94
corinna.dewner@ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Iris Peymann

(040) 3862903-14
iris.peymann@ipb-weiterbildung.de

 

Seminare in der Region »west«

23.01.2020 in Essen (FS0446) :

Betreuungsführung mit Durchblick

Fehler in der gesetzlichen Betreuung vermeiden

Die Teilnehmer*innen des Seminars erhalten einen praxisorientierten Überblick über die grundsätzlichen Aufgaben der rechtlichen Betreuung, um unnötige und zeitintensive Nebentätigkeiten zu vermeiden. Insbesondere wird den Teilnehmer*innen die strukturierte und professionelle Führung von gesetzlichen Betreuungsverfahren vermittelt. Potentielle Fehler in der Betreuungsführung werden angesprochen und hilfreiche Hinweise zu ihrer Vermeidung aufgezeigt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • § 1901 Die Kernaufgaben in der rechtlichen Betreuung
  • Schaffung organisatorischer Rahmenbedingungen
  • Genehmigungsvorbehalte in der Betreuung
  • Fehler in den Aufgabenkreisen vermeiden
  • Praktische Hinweise für den Betreuungsalltag

 

Anbieter: ipb

Leitung: Sven Eichner

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

Dieses Seminar ist ausgebucht. Sie können sich jedoch für einen Platz auf der Warteliste vormerken.

03.02.2020 in Köln (FS0416) :

Aufgabenkreis Vermögenssorge

Das Seminar wendet sich an Berufsbetreuer*innen sowie an die Vormünder von Minderjährigen. Der Dozent Horst Deinert beleuchtet die genauen Inhalte des Aufgabenkreises Vermögenssorge und nimmt eine Abgrenzung zu anderen Aufgabenkreisen vor. Er zeigt auf, wie Vermögenswerte und Schuldverpflichtungen ermittelt werden können und gibt praktische Hinweise zur Erstellung von Vermögensverzeichnissen und zur Rechnungslegung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abgrenzung des Aufgabenkreises Vermögenssorge (z.B. zu Behördenangelegenheiten)
  • Begriffsklärungen: Mündelsicherheit, Mündelsperre
  • EU-Bestimmungen zum Anlegerschutz
  • Ermittlung von Vermögenswerten und Schulden
  • (Schluss-)Rechnungslegung, Vermögensherausgabe
  • Ausnahmegenehmigungen (§ 1813 BGB), Befreiungen (§§ 1817, 1825 BGB)
  • Grundstücksvermögen

 

Anbieter: ipb

Leitung: Horst Deinert

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

Nur noch 1 freier Platz.

14.02.2020 in Düsseldorf (FS0423) :

Klient*innen als Mieter

Praktisches Mietrecht für die Betreuung

Im Seminar werden grundlegende Kenntnisse zum Thema Mietrecht und zur aktuellen Gesetzeslage vermittelt. Die teilnehmenden rechtlichen Betreuer*innen sollen vom Vertragsabschluss über die Dauer des Mietverhältnisses bis hin zur Wohnungskündigung in die Lage versetzt werden, die Angelegenheiten für ihre Klient*innen fachkundig und kompetent zu regeln.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abschluss und Durchführung des Mietverhältnisses (Mietvertrag, Mietparteien, Mieterhöhung, Betriebskosten(-Abrechnung), Mängel der Mietsache, Mietminderung, Zutritt zur Wohnung, Untermiete)
  • Beendigung und Rückabwicklung des Mietverhältnisses (Abmahnung, fristlose/fristgemäße Kündigung, Aufhebungsvertrag, Rückgabe der Mietsache, Schönheitsreparaturen, Kautionsrückgabe, Räumungsschutz)
  • Betreuungsrechtliche Genehmigungen (Verfahren, Aufgabenkreise)  

 

Anbieter: ipb

Leitung:Dr. Dirk Quasten

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

19.02.2020 in Bremen (FS0429) :

Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht

In seinem Seminar gibt Kay Lütgens, Verbandsjurist des BdB e.V., einen umfassenden Überblick über neue gesetzliche Regelungen mit Relevanz für die Betreuungsarbeit. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über (bis Seminartermin) beschlossene, gesetzliche Änderungen (erste Erfahrungen und bis dahin eingegangene Gerichtsentscheidungen)
  • Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen und Gerichtsentscheidungen, z.B. zur Reform des Betreuungsrechts, zur ambulanten Zwangsbehandlung, zu Haftung, Vergütung

 

Anbieter: ipb

Leitung: Kay Lütgens

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

Noch 15 freie Plätze.

04. bis 05.03.2020 in Köln (FS0421) :

BTHG Aktuell: Neuerungen in 2020

Umsetzung im Rahmen der rechtlichen Betreuung

Das Bundesteilhabegesetz hat einen umfassenden Reformprozess der Sozialgesetze ausgelöst und zu vielfältigen Umstrukturierungen und inhaltlichen Neugestaltungen der Sozialgesetzbücher geführt  Eine besonders entscheidende Veränderung besteht in der Trennung der Fachleistungen von den existenzsichernden Leistungen ab dem 01.01.2020.

Das Seminar behandelt die wichtigsten Änderungen durch das BTHG und die daraus resultierenden Anforderungen an die rechtliche Betreuung. Dabei wird auch darauf eingegangen, wie das BTHG in dem Bundesland umgesetzt wird, in dem das Seminar jeweils stattfindet.

Kenntnisse der Sozialgesetze und Grundkenntnisse des BTHG werden vorausgesetzt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Rechtliche Veränderungen durch das BTHG in 2020
  • Trennung von Fachleistungen und existenzsichernden Leistungen
  • Gesamt- und Teilhabeplanverfahren
  • Zusammenarbeit mit EGH- und Sozialhilfeträgern
  • Aufhebung der Trennung zwischen ambulanten und stationären Leistungen
  • Aktuelle Umsetzung des BTHG, allgemein und im jeweiligen Bundesland
  • Besonderheiten und Komplikationen in der praktischen Umsetzung

 

Anbieter: ipb

Leitung:Dr. Ursula Pitzner

Umfang: 16,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 298 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 238 Euro
Preis QR-Registrierung: 268 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 208 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

09.03.2020 in Essen (FS0424) :

Nachlasspflegschaft für Betreuer*innen

ipb-Fachforum

Fast ein Viertel der Personen, für die eine Nachlasspflegschaft eingerichtet wird, hatte vorher eine rechtliche Betreuung. Von daher liegt es nahe, dass der/die Betreuer*in sich auch um die Nachlasspflege kümmert. Das ipb bietet Ihnen ein Forum, um mehr über dieses wichtige Themen- und Tätigkeitsfeld zu erfahren und sich kollegial dazu auszutauschen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen der Nachlasspflegschaft
  • Anforderungen an Nachlasspfleger*innen
  • Aufgaben im Rahmen der Nachlasspflegschaft
  • Finanzielle Vorteile
  • Die Nachlasspflegschaft in der (Betreuungs-)Praxis 

 

Anbieter: ipb

Leitung:Prof. Dr. Jan Eickelberg
Fred Fiedler
Christian Möller

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

Noch 11 freie Plätze.

01.04.2020 in Düsseldorf (FS0453) :

Entscheidungsfindung in der Gesundheitssorge

Schwerpunkt: Demenz

Betreuer*innen müssen im Rahmen der Gesundheitssorge häufig wichtige und weitreichende Entscheidungen treffen, insbesondere dann, wenn die betroffenen Klient*innen nicht oder kaum selbst entscheiden können wie etwa bei einer fortgeschrittenen Demenz. Besonders wichtig ist dann der Informationsaustausch, der sich jedoch oftmals schwierig gestaltet. Vielfach fehlt auch das Wissen darüber, welche Informationen für den Entscheidungsprozess benötigt werden und deswegen gezielt erfragt werden müssen.

Im Seminar werden zunächst Grundlagen erarbeitet, wie Entscheidungsprozesse strukturiert und informierte Entscheidungen getroffen werden können. Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene Arbeitshilfen wie beispielsweise medizinische Leitlinien oder Entscheidungshilfen kennen. Die Themen werden an Hand von Fallbeispielen vertieft und das Rollenverständnis der Teilnehmer*innen wird neu definiert. Die Seminarinhalte beruhen auf einem Forschungsprojekt der Universität Hamburg.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Strukturierung von Entscheidungsprozessen
  • Positionierung gegenüber Dritten, z.B. gegenüber Ärzt*innen
  • Medizinische Leitlinien und Entscheidungshilfen
  • Spezifische Entscheidungen bei Klient*innen mit Demenz, z.B. Ernährungssonde, freiheitseinschränkende Maßnahmen
  • Antipsychotika  

Anbieter: ipb

Leitung:Dr. med. Tanja Richter

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

01.04.2020 in Essen (FS0454) :

Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht

In seinem Seminar gibt Kay Lütgens, Verbandsjurist des BdB e.V., einen umfassenden Überblick über neue gesetzliche Regelungen mit Relevanz für die Betreuungsarbeit. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über (bis Seminartermin) beschlossene, gesetzliche Änderungen (erste Erfahrungen und bis dahin eingegangene Gerichtsentscheidungen)
  • Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen und Gerichtsentscheidungen, z.B. zur Reform des Betreuungsrechts, zur ambulanten Zwangsbehandlung, zu Haftung, Vergütung

 

Anbieter: ipb

Leitung: Kay Lütgens

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

29.04.2020 in Köln (FS0459) :

Psychosen

Schwerpunkt: Schizophrenie

Psychosen gehören mit ihrem Realitätsverlust zu den besonders problematischen Erkrankungen in der Psychiatrie und stellen für Betreuer*innen eine große Herausforderung dar. Der rennomierte Facharzt und Dozent Professor Schwarzer gibt einen Überblick über die verschiedenen Psychosen, fasst den aktuellen Wissensstand zusammen und geht auf Fragen der Teilnehmer*innen ein.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Was sind „Psychosen“?
  • Bekanntes und Neues zur Schizophrenie
  • Organische und affektive Psychosen
  • Psychiatrische Behandlungsmöglichkeiten (Psychopharmaka)
  • Pädagogische und andere Möglichkeiten des professionellen Umgangs

 

Anbieter: ipb

Leitung:Prof. Dr. med. Wolfgang Schwarzer

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

05.05.2020 in Wiesbaden (FS0477) :

Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht

In seinem Seminar gibt Kay Lütgens, Verbandsjurist des BdB e.V., einen umfassenden Überblick über neue gesetzliche Regelungen mit Relevanz für die Betreuungsarbeit. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über (bis Seminartermin) beschlossene, gesetzliche Änderungen (erste Erfahrungen und bis dahin eingegangene Gerichtsentscheidungen)
  • Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen und Gerichtsentscheidungen, z.B. zur Reform des Betreuungsrechts, zur ambulanten Zwangsbehandlung, zu Haftung, Vergütung

 

Anbieter: ipb

Leitung: Kay Lütgens

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

06.05.2020 in Saarbrücken (FS0468) :

Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht

In seinem Seminar gibt Kay Lütgens, Verbandsjurist des BdB e.V., einen umfassenden Überblick über neue gesetzliche Regelungen mit Relevanz für die Betreuungsarbeit. 


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über (bis Seminartermin) beschlossene, gesetzliche Änderungen (erste Erfahrungen und bis dahin eingegangene Gerichtsentscheidungen)
  • Rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen und Gerichtsentscheidungen, z.B. zur Reform des Betreuungsrechts, zur ambulanten Zwangsbehandlung, zu Haftung, Vergütung

 

Anbieter: ipb

Leitung: Kay Lütgens

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

11.05.2020 in Bielefeld (FS0460) :

Klient*innen mit Schulden

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in die Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der Betreuung im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klient*innen bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

14.05.2020 in Mannheim (FS0469) :

Deeskalation im Betreuungsalltag

Schwierige Gespräche und Situationen souverän meistern

Im Betreuungsalltag gibt es immer wieder schwierige oder angespannte Situationen bis hin zu akuter Gefahr für den/ die Betreuer*in. Umso wichtiger ist es, die Befindlichkeiten von Klient*innen richtig einzuschätzen und die Situation mithilfe von professionellen kommunikativen Strategien zu steuern. Das Seminar vermittelt das richtige Handwerkszeug zum besseren Verständnis der Klient*innen, zur Abschätzung von Risiken, zur Deeskalation und zur Krisenintervention. 

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Erkennen von psychiatrischen Krisen
  • Verstehen von Motiven und Hintergründen
  • Einschätzen von Gefahren
  • Deeskalierende Verhaltens- und Gesprächstechniken
  • Professionelle Krisenintervention

 

Anbieter: ipb

Leitung: Sabine Waldow

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro

15.05.2020 in Düsseldorf (FS0474) :

Betreuungsplanung und Unterstützte Entscheidungsfindung

Neue Anforderungen im Zuge der Betreuungsreform

Anbieter: ipb

Leitung: Siegmar Mücke

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

15. bis 19.06.2020 in Essen (ES0433) :

Betreuung als Beruf

Grundlagen für Einsteiger*innen

Sie wollen als rechtliche/r Betreuer*in tätig werden oder führen bereits Ihre ersten Betreuungen? Sie wünschen sich praktische Hinweise und eine fachliche Orientierung für Ihren weiteren beruflichen Weg? Wir bieten Ihnen einen kompakten und qualifizierten Überblick! Nach unserem fünftägigen Seminar kennen Sie die fachlichen und persönlichen Anforderungen der beruflichen Betreuungsführung und wissen, in welchen Feldern Sie Ihre mitgebrachten Kenntnisse evtl. noch vertiefen oder erweitern müssen.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • das Berufsbild und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • die Lebenslagen der Klient*innen
  • die systematische Fallsteuerung: Betreuungsmanagement
  • die Versorgungsbedarfe der Klient*innen (Hilfen nach dem SGB)
  • die Grundlagen einer erfolgreichen Unternehmungsführung als Betreuer*in

 

Anbieter: ipb

Leitung: ipb Dozenten

Umfang: 40,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 759 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 607 Euro
Preis QR-Registrierung: 683 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 531 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

17.06.2020 in Essen (FS0462) :

Sozialleistungen erschließen:

Aufgaben der Betreuung im Antrags- und Bewilligungsverfahren

Sozialleistungen sind Hilfen des Staates oder der Solidargemeinschaft für Menschen, die unverschuldet nicht in der Lage sind, ihr Leben menschenwürdig führen zu können. Sie sind überwiegend darauf ausgerichtet, den Unterstützungsbedarf zu überwinden und den Menschen für die Zukunft ein autonom geführtes Leben zu ermöglichen.
Betreuer*innen sollen zur Sicherstellung einer selbstbestimmten Lebensführung ihrer Klient*innen versorgende Hilfen und Unterstützung erschließen und auch so die Angelegenheiten besorgen. Leistungsansprüche zu kennen und mit den Antrags- und Bewilligungsverfahren umgehen zu können gehört zu den „Standardanforderungen“, denen wir als Betreuer*innen nachkommen müssen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Übersicht über das Sozialleistungsrecht
  • Antrags- und Bewilligungsverfahren
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten von Betreuer*innen in den Antrags- und Bewilligungsverfahren
  • Anwendung des Erforderlichkeitsprinzips (§ 1901 BGB) bei der Bearbeitung von Sozialleistungen

 

Anbieter: ipb

Leitung: Rainer Sobota

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

16.09.2020 in Düsseldorf (FS0479) :

Teilhabeleistungen erschließen:

Aufgaben der Betreuung bei der Eingliederungshilfe im BTHG

Zum 01.01.2020 wird die Eingliederungshilfe aus dem SGB XII ausgegliedert und in das BTHG (SGB IX) eingegliedert. Die damit einhergehende Personenzentrierung der Hilfegewährung stellt höhere Anforderungen an die Mitwirkung der Klient*innen und damit auch neue Anforderungen an die Rechtliche Betreuung. Das Seminar gibt einen Überlick über die wichtigsten Neuerungen durch das BTHG in 2020 und zeigt auf, wie Betreuer*innen ihre Klientel bei der Beantragung und Gewährung von Teilhabeleistungen bestmöglich unterstützen können.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Welche Aufgaben ergeben sich aus dem Wechsel der Eingliederungshilfe des SGB XII in das SGB IX?
  • Welche Aufgaben ergeben sich aus der Trennung von Fachleistungen und Leistungen zur Existenzsicherung (Leistungen zum Lebensunterhalt)?
  • Welche Einkommens- und Vermögensgrenzen gelten ab 2020?
  • Wie errechnen sich die Leistungen zur Existenzsicherung ab 2020?

 

Anbieter: ipb

Leitung: Rainer Sobota

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro

17.09.2020 in Saarbrücken (FS0465) :

Klient*innen mit Schulden

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in die Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der Betreuung im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klient*innen bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

18.09.2020 in Wiesbaden (FS0466) :

Klient*innen mit Schulden

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in die Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der Betreuung im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klient*innen bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

05.10.2020 in Köln (FS0456) :

Stressfrei durch den Betreuungsalltag

Mehr Freude im Beruf durch Zeit-, Büro- und Selbstmanagment

Zeitmangel und Hektik im Berufsalltag kennen wir alle. Ziel dieses Seminars wird es sein, die Hintergründe zu beleuchten und professionelle und zielführende Antworten für unseren individuellen  Arbeitsbereich zu finden. Hierzu gehört auch die Reflektion unseres beruflichen Handelns und der persönlichen  Arbeitssituation. Ziel ist ein sich daraus entwickelndes effektives Zeitmanagement, um mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen und die Freude im Berufsalltag nicht zu kurz kommen zu lassen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Professionelles Betreuungsmanagement
  • Büro- und Selbstmanagement
  • Reflektion der eigenen Berufssituation
  • Zeitmanagementmethoden
  • Work-Life-Balance

 

Anbieter: ipb

Leitung: Andrea Geertz

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

22.10.2020 in Wiesbaden (FS0478) :

Persönlichkeitsstörungen

Menschen mit einer "Persönlichkeitsstörung" gewinnen in der sozialen Arbeit eine immer größere Bedeutung. Dabei ist der Begriff in der Psychiatrie nicht unumstritten. Persönlichkeitsstörungen führen in der Regel zu Beziehungsstörungen und Konflikten bis hin zu erheblichen sozialen Problemen. Besonders Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung, z.B. vom Borderline-Typ, oder mit einer dissozialen (antisozialen) Persönlichkeitsstörung führen Profis schnell an ihre Grenzen und erfordern im Umgang hohe fachliche Kompetenz.

Der renommierte Facharzt und Dozent Professor Schwarzer thematisiert in seinem Seminar die verschiedenen Persönlichkeitsstörungen und mögliche Strategien im Umgang und in der Kommunikation mit betroffenen Klient*innen.

 

Anbieter: ipb

Leitung:Prof. Dr. med. Wolfgang Schwarzer

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

28.10.2020 in Braunschweig (FS0457) :

Stressfrei durch den Betreuungsalltag

Mehr Freude im Beruf durch Zeit-, Büro- und Selbstmanagment

Zeitmangel und Hektik im Berufsalltag kennen wir alle. Ziel dieses Seminars wird es sein, die Hintergründe zu beleuchten und professionelle und zielführende Antworten für unseren individuellen  Arbeitsbereich zu finden. Hierzu gehört auch die Reflektion unseres beruflichen Handelns und der persönlichen  Arbeitssituation. Ziel ist ein sich daraus entwickelndes effektives Zeitmanagement, um mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen und die Freude im Berufsalltag nicht zu kurz kommen zu lassen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Professionelles Betreuungsmanagement
  • Büro- und Selbstmanagement
  • Reflektion der eigenen Berufssituation
  • Zeitmanagementmethoden
  • Work-Life-Balance

 

Anbieter: ipb

Leitung: Andrea Geertz

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.