|   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz  | AGB

Chronik

Kein Eintrag vorhanden

Merkliste

Kein Eintrag vorhanden

Veranstaltungsmanagement

Uta Abels

(040) 3862903-7
uta.abels@ipb-weiterbildung.de

Veranstaltungsmanagement & Existenzgründungsberatung

Gundula Fest

(040) 3862903-96
gundula.fest@ipb-weiterbildung.de

Entwicklung & Öffentlichkeitsarbeit

Corinna Dewner

(040) 3862903-94
corinna.dewner@ipb-weiterbildung.de

Geschäftsführung

Iris Peymann

(040) 3862903-14
iris.peymann@ipb-weiterbildung.de

 

Seminare in der Region »west«

16.09.2020 in Düsseldorf (FS0479) :

Teilhabeleistungen erschließen:

Aufgaben der Betreuung bei der Eingliederungshilfe im BTHG

Zum 01.01.2020 wird die Eingliederungshilfe aus dem SGB XII ausgegliedert und in das BTHG (SGB IX) eingegliedert. Die damit einhergehende Personenzentrierung der Hilfegewährung stellt höhere Anforderungen an die Mitwirkung der Klient*innen und damit auch neue Anforderungen an die Rechtliche Betreuung. Das Seminar gibt einen Überlick über die wichtigsten Neuerungen durch das BTHG in 2020 und zeigt auf, wie Betreuer*innen ihre Klientel bei der Beantragung und Gewährung von Teilhabeleistungen bestmöglich unterstützen können.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Welche Aufgaben ergeben sich aus dem Wechsel der Eingliederungshilfe des SGB XII in das SGB IX?
  • Welche Aufgaben ergeben sich aus der Trennung von Fachleistungen und Leistungen zur Existenzsicherung (Leistungen zum Lebensunterhalt)?
  • Welche Einkommens- und Vermögensgrenzen gelten ab 2020?
  • Wie errechnen sich die Leistungen zur Existenzsicherung ab 2020?

 

Anbieter: ipb

Leitung: Rainer Sobota

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro

17.09.2020 in Saarbrücken (FS0465) :

Klient*innen mit Schulden

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in Ihre Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klient*innen bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

18.09.2020 in Wiesbaden (FS0466) :

Klient*innen mit Schulden

Als Berufsbetreuer*in sind Sie immer häufiger mit den Problemlagen überschuldeter Klient*innen konfrontiert? Sie benötigen fachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre tägliche Arbeit? Pablo Vondey bietet Ihnen mit seinem Seminar einen kompakten, fallbezogenen Einblick in Ihre Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Schuldenregulierung.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Abläufe vom Vertragsschluss bis zur Pfändung
  • Möglichkeiten des Schutzes von Klient*innen bei Zwangsvollstreckung
  • Praktischer Umgang mit Gläubigern
  • Gerichtliche und außergerichtliche Lösungsstrategien

 

Anbieter: ipb

Leitung: Pablo Vondey

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

05.10.2020 in Köln (FS0456) :

Stressfrei durch den Betreuungsalltag

Mehr Freude im Beruf durch Zeit-, Büro- und Selbstmanagment

Zeitmangel und Hektik im Berufsalltag kennen wir alle. In diesem Seminars werden wir die Hintergründe näher beleuchten, um professionelle und zielführende Antworten für unseren individuellen  Arbeitsbereich zu finden. Hierzu gehört auch die Reflektion unseres beruflichen Handelns und der persönlichen  Arbeitssituation. Ziel ist ein sich daraus entwickelndes effektives Zeitmanagement, um mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen und die Freude im Berufsalltag nicht zu kurz kommen zu lassen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Professionelles Betreuungsmanagement
  • Büro- und Selbstmanagement
  • Reflektion der eigenen Berufssituation
  • Zeitmanagementmethoden
  • Work-Life-Balance

 

Anbieter: ipb

Leitung: Andrea Geertz

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

22.10.2020 in Wiesbaden (FS0478) :

Persönlichkeitsstörungen

Menschen mit einer „Persönlichkeitsstörung“ gewinnen in der rechtlichen Betreuung eine immer größere Bedeutung. Persönlichkeitsstörungen führen in der Regel zu Beziehungsstörungen und Konflikten bis hin zu erheblichen sozialen Problemen. Vor allem Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung, insbesondere vom Borderline-Typ, oder mit einer dissozialen (antisozialen) Persönlichkeitsstörung führen Profis schnell an ihre Grenzen und erfordern im Umgang hohe fachliche Kompetenz. Professor Schwarzer thematisiert in seinem Seminar die verschiedenen Persönlichkeitsstörungen und mögliche Strategien im Umgang und in der Kommunikation mit betroffenen Klient*innen.

 

 Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Was sind Persönlichkeitsstörungen und wie kann ich sie erkennen?
  • Welche Persönlichkeitsstörungen unterscheidet die Psychiatrie (ICD, DSM)?
  • Wie gehe ich mit Betroffenen um?
  • Was muss ich beachten, besonders bei paranoiden, emotional instabilen, dissozialen, narzisstischen oder ängstlich vermeidenden Persönlichkeiten?

 

Anbieter: ipb

Leitung:Prof. Dr. med. Wolfgang Schwarzer

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro

28.10.2020 in Braunschweig (FS0457) :

Stressfrei durch den Betreuungsalltag

Mehr Freude im Beruf durch Zeit-, Büro- und Selbstmanagment

Zeitmangel und Hektik im Berufsalltag kennen wir alle. In diesem Seminars werden wir die Hintergründe näher beleuchten, um professionelle und zielführende Antworten für unseren individuellen  Arbeitsbereich zu finden. Hierzu gehört auch die Reflektion unseres beruflichen Handelns und der persönlichen  Arbeitssituation. Ziel ist ein sich daraus entwickelndes effektives Zeitmanagement, um mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen und die Freude im Berufsalltag nicht zu kurz kommen zu lassen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Professionelles Betreuungsmanagement
  • Büro- und Selbstmanagement
  • Reflektion der eigenen Berufssituation
  • Zeitmanagementmethoden
  • Work-Life-Balance

 

Anbieter: ipb

Leitung: Andrea Geertz

Umfang: 8,00 Unterrichtsstunden

Kosten: 159 Euro
Preis BdB-Mitglieder: 127 Euro
Preis QR-Registrierung: 143 Euro
Bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im BdB und QR-Registrierung: 111 Euro
Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 Prozent
Rabatt f. Teilnehmer ipb-Einsteigerseminare (12 Mon. nach Abschluss).: 10 Prozent
Onlinebuchungsrabatt: 3 Euro


ipb gGmbH
Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) gGmbH
Geschäftsführung: Iris Peymann
Schmiedestraße 2 • 20095 Hamburg • kontakt@ipb-weiterbildung.de
Tel. (0 40) 386 29 03 -96, -7 • Fax (0 40) 386 29 03 - 10
BdB e.V.